Bridge over troubled water

„Deine Zeit ist gekommen zu leuchten, alle deine Träume sind auf dem Weg, der über die Brücke mit dem wilden Wasser führt“ Jeder kennt diesen wunderbaren Song von Simon & Garfunkel, er stand gewissermaßen Pate für unseren Einsatz auf der Brücke zwischen Engers und Bendorf über den an diesem Tage durch heftige Gewitter wilden Saynbach. Im Rahmen der weiteren Reaktivierungsarbeiten begann das Brex-Streckenteam, diesen Abschnitt entlang der Hauptstrecke vom Bewuchs freizuschneiden. Bei schwülen Temperaturen fühlte man sich eher an einen tropischen Dschungel erinnert als inmitten eines dicht besiedelten städtischen Raums. Nach etwa 5 Stunden waren die Gleise auf der Brücke von unserem 8-köpfigen Team jedoch wieder freigelegt.