Den Mund ganz schön voll genommen…

… haben viele der aktiven Mitglieder des Brexbachtalbahn e.V. am 13. Januar 2018. Denn an dem Abend gab es beim Mitgliedertreffen reichlich zu essen und zu trinken. Mit der Veranstaltung wurde vor zwei Jahren die traditionelle Weihnachtsfeier abgelöst, da sich der Januar terminlich besser eignet als der Dezember. Die Schützengesellschaft Bendorf stellte uns dafür zum zweiten Mal ihre Räumlichkeiten zur Verfügung, Adolf Bongartz konnte 32 Mitglieder bei seiner Ansprache begrüßen. Ein opulentes Buffet war der richtige Rahmen, um die anstehenden Arbeiten und Aufgaben an der Streckeninfrastruktur zu besprechen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Wir danken dem Schützenverein für die günstigen Getränke, der Firma Theo Gottschalk aus Ransbach-Baumbach für das tolle Catering und den weiblichen Mitgliedern für das Dessertbuffet und die Dekoration.