Die „Brex“ dampft auf den Kirchplatz in Bendorf

Starke Schneefälle und Kälte sorgten in diesem Jahr für perfekte Rahmenbedingungen beim Weihnachtsmarkt in Bendorf. Mit einem achtköpfigen Team und einem festlich geschmückten Stand machte die „Brex“ und der Verein Station auf dem Kirchplatz und Werbung für unser Projekt. Dabei konnten wir feststellen, dass das Interesse an der Reaktivierung der Bahn und der Wunsch nach themenbezogenen Sonderfahrten gerade zur Weihnachtszeit bei der Bevölkerung ungebrochen groß ist. Groß war auch die Begeisterung an unserem traditionellen und selbst gekochten Apfelpunsch mit „Pfiff“ – eine echte Alternative zum üblichen Glühwein. Der Verein bedankt sich bei allen Helfern und Mitstreitern, die unseren professionellen Auftritt auch in diesem Jahr wieder möglich gemacht haben.