Eigene Feldspritze einsatzbereit

Über eine eigene Feldspritze zur Vegetationskontrolle verfügt der Verein seit 2 Jahren. In monatelanger Detailarbeit wurde sie von den Aktiven des Vereins für den Einsatz an Eisenbahnstrecken umgerüstet. Vor wenigen Tagen erhielt sie die ersehnte Sachverständigenabnahme und steht nun für den Einsatz auf der Brex bereit. Mehr dazu erfahren Sie durch einen Klick auf den untenstehenden Artikel aus dem Bendorfer „Kleeblatt“ vom 10.08.2018.