Pop-up-Café Bahnhof Ransbach zum Töpfermarkt

Kaffeeliebhaber, Naschkatzen, Keramikfreunde und Technikinteressierte können sich auf etwas Besonderes freuen: im Rahmen des internationalen Töpfermarktes in Ransbach-Baumbach am 6./7. Oktober 2018 eröffnet im historischen Bahnhof der Stadt ein Pop-up-Café. Es stellt eine zeitgenössische Hommage an die traditionsreiche Historie des Bahnhofs dar und bringt für 2 Tage neues Leben in die Station. Neben Kaffee und Kuchen, Wein und Sekt präsentiert der Keramikkünstler Torsten Kallweit seine einzigartigen Kristallglasuren und der Verein eine Modellbahn samt Streckenfahrzeugen. Zu besichtigen ist auch das historische Stellwerk und Oldtimerfahrzeuge von A&C Autoclassic aus Siershahn. Das Café startet an beiden Tagen um 12 Uhr.

PopUp-Cafe im Bahnhof Ransbach – Flyer ansehen