Tulpen Käse und „Die Brex“

Brexpose 11 Holland

„Holländer retten deutsche Eisenbahnstrecke“ titelte unlängst „Het cetrum“, die Tageszeitung von Utrecht über einer Gruppe von Eisenbahnliebhabern aus dem Raum Veenendal, die sich von Beginn an mit großem Engagement unseren Vereinszielen verbunden fühlen. Begonnen hatte alles vor vielen Jahren bei einem Urlaub im Unterwesterwald. Die herrliche Landschaft, die vielen Tunnel und Brückenbauwerke der Strecke inspirierten die beiden Modellbauer und Freunde David Davids und Gert Dijkhuizen, die Brexbachtalbahn als Modellbahn nachzubauen. Als die Strecke im Westerwald 1996 stillgelegt wurde, blieb „Die Brex“ zumindest als Modellbahn in Holland lebendig.

Mit Gründung des Vereins 2007 entschlossen sich die Protagonisten, Mitglieder im Verein zu werden und das Projekt aktiv zu unterstützen. Jeden Samstag an die Strecke zu helfen wahr jedoch in Anbetracht der Entfernung keine Option und beschränkt sich auf Urlaube oder ausgewählte Wochenenden. Da man aber über die jahrelangen Modellbauaktivitäten in Holland bestens vernetzt ist, reifte der Entschluss, auf Modellbaubörsen und Eisenbahnfesten in ganz Holland Werbung für die Brexbachtalbahn zu machen.

Der große Andrang und das rege Interesse der Besucher, das sich auch im Verkauf unserer Publikationen und Merchandising-Artikel niederschlägt zeigt, dass die Brexbachtalbahn als Touristenattraktion zukünftig auch aus unserem Nachbarland viele Besucher anlocken wird.

Unter der Rubrik TERMINE – Verein haben wir die Präsentationstermine unserer holländischen Freunde für 2011 aufgelistet

BREXBACHTALBAHN Promotie Team
David en Nel Davids
Gert Dijkhuizen
E-Mail: