WERT(E) für Bendorf – Die „Brex“

Am 17./18. März fand auf dem Denkmalareal der Sayner Hütte zum zweiten Mal die Messe WERTE statt, die von unserem Mitglied Gernot Kallweit mitorganisiert und durchgeführt wird. An zwei Tagen begegnete sich meisterliche Handwerkskunst und Genusskultur. Partner waren die Handwerkskammer Koblenz und die Stiftung Deutscher Denkmalschutz. 1800 Besucher – zum Teil von weit her angereist – ließen sich dieses Erlebnis in einmaligem Ambiente nicht entgehen. Auch die neue Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner war von der Veranstaltung und den insgesamt 42 Ausstellern begeistert. An unserem Infostand zur privaten Reaktivierung der Brexbachtalbahn machte sie lange Station und ließ sich das Projekt von Gernot Kallweit ausführlich schildern. Die Idee, das touristischen Leitthema „Industriekultur“ und „Blühendes Eisen“ durch das „Rollendes Eisen“ zu ergänzen, emotional erlebbar zu machen und die Region dadurch weiter aufzuwerten und zu vernetzen, stieß auf große Zustimmung.

Fotos: Benedikt Rothkegel